Links und Rechts

Links und Rechts auseinander zu halten fällt vielen Erwachsenen noch schwer.   Warum? Weil sie es nicht richtig lernten. Also es ist nie zu spät. Hier, sowas auf den Fußboden verewigen und irgendwann ist es in uns drin.

Aktionen

Muss es immer viel Personal bedürfen, um Aktionen ins Leben zu rufen? Worauf hätten Sie einmal Lust mit den Kindern zu machen. Denken Sie  niemals: ‚Das wird sowieso nichts.‘ Es liegt an Ihnen, ob es etwas wird oder nicht :-). Also wagen Sie es, etwas ins Leben zu rufen. Es muss nicht immer von der Leitung kommen. Sie haben auch Ideen.

Stadt bauen

Nach der Show spontan aus den kleinen Schaumgummiformen-Steinen eine Stadt gebaut. Die Aufgabe war: alle zusammen als Gruppe (ca. 20 Kindergarten-Kinder) bauen wir eine Stadt. Es bildeten sich Grüppchen. Wenn ich mit einer Gruppe länger arbeiten würde, würde ich das gern einmal als Projekt machen: wie schaffen wir es, als Gruppe an einer Sache zu arbeiten? 🙂

Alles zum Anfassen

Immer wieder fällt mir auf, wie fit die Krippenkinder sind. Ich denke, dass diese meistens unterschätzt werden. Hier habe ich eine schöne Idee aus einer Krippe. Die Kinder können Schnallen auf und zu machen, knöpfen und Reißverschluss auf und zu machen. Alles ist eine Übung. Warum nicht Kleidungsstücke zum An-und Ausziehen an die Wand nageln oder rum liegen lassen wie anderes Spielzeug auch, was jederzeit benutzt werden kann.